Ernährung / Bewegung / Stressabbau 

Facebook E-mail
Mit den überschüssigen Pfunden schwinden auch Risiken wie Bluthochdruck oder Diabetes! Mit Krafttraining stärken Sie die Rumpfmuskulatur, beugen Rückenschmerzen oder Bandscheibenvorfällen effektiv vor! Es gibt die unterschiedlichsten Gründe Krafttraining zu betreiben!

Krafttraining

Krafttraining_980x305

Krafttraining erhöht die Muskelmasse, strafft und formt gleichzeitig Ihren Körper und erhöht den Grundumsatz des Kalorienverbrauchs!

Eine kontrollierte wiederholte Kontraktion der Muskeln, außerhalb ihrer gewohnten Belastbarkeit, bis zu deren Ermüdung bewirkt ein Wachstum. Bei gezielt ausgewählten Übungen variieren wir die Häufigkeit der Wiederholungen und das Gewicht. Auch die Pausen zwischen den Wiederholungen, Sätzen und sogar den Trainingstagen sind nicht zu unterschätzen und müssen festgelegt werden, um ein angestrebtes Ergebnis zu erreichen.

Ein zu häufiges Training führt eher zu einem Leistungsverlust, da sich der Körper nicht genug erholen kann. 2 – 3 Mal in der Woche sind daher völlig ausreichend.

Krafttraining ist für jeden, auch für “ältere” Menschen sinnvoll. Schon ab Mitte 20 nimmt die Muskelkraft, Flexibilität und Ausdauer ab! Mit gezieltem Training und Gewichten kann diesem Prozess entgegengesteuert werden. Krafttraining erhöht die Knochendichte und beugt somit also Osteoporose und Arthrose vor!

Es verhindert Übergewicht, Depresionen, verbessert Ihren Schlaf, beugt Haltungsschäden und Unbeweglichkeit vor!!

Unsere Muskeln steuern unser zentrales Nervensystem! Bei jeder Kraftübung wird der Ablauf der Bewegungen weiter optimiert und effektiver gesteuert!

Mit den überschüssigen Pfunden schwinden auch Risiken wie Bluthochdruck oder Diabetes! Mit Krafttraining stärken Sie die Rumpfmuskulatur, beugen Rückenschmerzen oder Bandscheibenvorfällen effektiv vor! Es gibt die unterschiedlichsten Gründe Krafttraining zu betreiben!

Deshalb bleibt es nicht aus, dass jedes Clubmitglied einen individuellen Trainingsplan erhält. Shakeitoff führt mit jedem Teilnehmer vor dem ersten Training einen ausführlichen Gesundheitscheck durch und erstellt auf dieser Grundlage Ihren individuellen Trainingsplan, der Sie Ihr Ziel erreichen lässt!

Mit gezieltem Krafttraining können Sie Ihren Body formen! Mit Ausdauertraining alleine ist das nicht möglich. Mit Ausdauertraining können Sie zwar Pfunde verlieren, Ihr Gewebe wird sich dadurch jedoch nie so straffen wie durch Krafttraining. Gleichzeitig können Sie mit der dazugewonnen Muskelmasse sogar in den Erholungsphasen des Trainings Ihre Fettverbrennung und Ihren Stoffwechsel ankurbeln!

Gründe die gegen ein Krafttraining sprechen? Mhhh … gut, ich gebe zu, ganz ohne Schweiß lassen sich diese positiven Effekte nicht herbeizaubern!

Rufen Sie uns an, und vereinbaren Sie einen Termin für Ihren persönlichen Gesundheitscheck oder ein Probetraining mit uns!

Krafttraining_unten_980x230

credit
© Copyright Shakeitoff 2016. All rights reserved - Impressum